Apotheke Zum Heiligen Valentin - Logo
Valentin-Zeileisstr. 25
A-4713 Gallspach
Tel. +43 (0) 72 48 / 6 26 04
Mo - Fr:
08:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr
Sa:
08:00 - 12:00 Uhr

Aktuelles Neues aus Ihrer Apotheke in Gallspach

Kleines ein mal eins der Hausapotheke

"Hausapotheke" leicht gemacht

Selbstverständlich sollte man für alle Notfälle eine kleine "Hausapotheke" daheim haben, denn wer kann schon voraussagen wann man krank wird, Kopfschmerzen hat oder etwa an Durfall erkrankt. Solche Sachen lassen sich nicht planen, man muss darauf einfach vorbereitet sein.

Tabletten gegen Schmerzen und Fieber sollten immer im Haushalt vorhanden sein. Welche das sein sollten, ist die Frage.

Natürlich sind Medikamente immer auf die im Haushalt lebenden Menschen abzustimmen. Sind KInder im Haus, fällt die Wahl sicher anders aus als wären nur Erwachsene da. Aber bei diesen gibt es verschiedene Arzneien, je nachdem ob die Personen auch andere Arzneimittel einnehmen müssen oder eventuell Unverträglichkeiten gegenüber bestimmter Wirkstoffe vorliegen. Auch um Wechselwirkungen(z.B. mit Blutverdünnern) auszuschließen, sollte man daher kompetenten Rat einholen.

Wer schon einmal eine Magen-Darm-Grippe durchgemacht hat, weiß aus eigener, leidvoller Erfahrung, dass es in einer solchen Situation nicht günstig ist auch noch den Weg in die Apotheke zurücklegen müssen. Kohletablette und Darmbakterien sind hier gute Helfer in der Not. Verdauungsfördernde Tropfen, ein Mineralstoffpräparat, ev. auch Pfefferminzöl können ebenso von Vorteil sein.

Für kleinere Unfälle könnten Pflaster, Desinfektionsmittel, Verbandmaterial und Wundheilsalben eine sinnvolle Ergänzung sein.

Je nach individuellem Bedarf sind auch Antiallergika, Augentropfen, Nasentropfen, ätherische Öle, Lutschtabletten u.v.m hilfreich.

Zu guter Letzt noch ein wichtiger Hinweis: Jede Hausapotheke gehört gewartet! Medikamente haben nicht umsonst Ablaufdaten. Die Wirkung kann nachlassen oder gar ganz ausbleiben. Tabletten können so verhärten, dass sie den Wirkstoff nicht mehr freigeben, Tropfen sollten immer auf farbliche und olfaktorische Veräanderungen geprüft werden.

Also, bitte, werfen Sie ab und an einen prüfenden Blick auf Ihre Medikamente, und auch auf den Bestand. Denn gerne werden, zumindest bei mir zu Hause, beinahe leere Verpackungen einfach wieder ins Kasterl gestellt.

Warmies Wärmestofftiere und Schuhe

Winterzeit ist Kuschelzeit

Mit den flauschigen Wärmetieren fällt die kalte Jahreszeit gar nicht mehr so schwer!

Warmies Kuscheltiere oder auch Slippies Schuhe einfach in der MIkrowelle oder im Elektrobackofen erwärmen und los gehts.

Ein wunderbares Geschenk für neue Erdnbürger, oder auch für sich selbst!

Nie wieder wegen kalter Füße nicht einschlafen können!

Winterzeit ist Kuschelzeit
Kalte Füße, ade!

Schüsslersalze

Schüsslersalze

Die Behandlung mit den Mineralstoffen nach Dr. Schüssler stellt eine alternativmedizinische Heilmethode dar.

Mit den Schüsslersalzen kann man sowohl Krankheitsvorsorge betreiben, als auch die Heilung von Krankheiten fördern. Und das auf eine sehr sanfte, lang erprobte und effektive Weise!

Jeder kann sie anwenden, ob Baby, Kleinkind, Schwangere, Alt oder Jung!

Die Heilweise selbst beruht auf der Theorie, dass Krankheiten durch den Mangel an Mineralstoffen in der einzelnen Zelle entstehen. Dies hat Folgen für den gesamten Organismus und Krankheiten können auftreten. Die Zufuhr von "feinstofflichen" Mineralien gleicht den Mangel wieder aus und unser Körper reagiert zuverlässig darauf.

Da es mittlerweile eine Vielzahl verschiedener Einzelmittel gibt und die Auswahl der richtigen Mineralstoffe oft sehr schwer fällt, stehen wir, als ausgebildete Schüsslersalzberater, Ihnen dabei aber sehr gerne zur Seite. Besuchen Sie uns und lassen Sie sich kompetent beraten!